Über uns

Wir - das sind die Studenten der Höheren Fachschule für Tourismus Graubünden.

Was unsere Gruppe an Studenten ausmacht ist die Begeisterung für's Reisen, fremde Kulturen, die Natur, sportliche Aktivitäten und nicht zuletzt der Wunsch, den Tourismus dank dieser Ausbildung prägen zu können.

 

Immer wieder organisieren wir, mit viel Engagement und Passion, diverse Events.

Auf dieser Webseite findet ihr Informationen, Bilder und News zu unseren Events.

 

HFT Graubünden

Eine Ausbildung «On Top of the World». Während dem dreijährigen Studium bildet die
Höhere Fachschule für Tourismus Graubünden (HFT) angehende Touristikerinnen und
Touristiker durch eine praxisbezogene Ausbildung aus. Das Studium wird in Form des
Saison- oder Praktikummodels angeboten. Nebst dem Unterricht im Bereich Marketing,
Wirtschaft und Kommunikation bietet die HFT auch attraktive Vertiefungsrichtungen
im Bereich Marketing, Eventmanagement und Public Relations an. Die HFT kann
auf eine über 20-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Die Schule ist stolz darauf,
dass viele ihrer ehemaligen Studierenden heute eine Kaderposition, und dies nicht nur
in der Tourismusbranche, einnehmen.

 

HFT-Ball und Diplomfeier

Die beiden Events werden seit zwei Jahren von den Studierenden im Rahmen der
Vertiefungsrichtung Eventmanagement selbst organisiert. Die Vertiefungsrichtung
dient dabei lediglich als Coaching, die Verantwortung für beide Events liegt alleine bei
den Studierenden. Das Engagement der Studenten ist die optimale Möglichkeit, die
erlernte Theorie in der Praxis anzuwenden und bietet einen hohen Lerneffekt. Zudem
bieten sie eine ideale Networking-Plattform. Die Unterstützung und Beiträge der
Sponsoren bilden einen wichtigen Bestandteil der Finanzierung dieser Anlässe. Sie
könnten ansonsten nur im kleinen Rahmen durchgeführt werden.